A A A A A

Risleten-Schlucht

imposante Risleten-Schlucht Winter in der Risletenschlucht Beckenried

Die imposante, wenig bekannte Schlucht in Beckenried

Der geschliffene Fels und schneckenhausförmige Strudellöcher zeigen, wie das Wasser sich tief ins Gestein geschliffen hat. Wer oben auf einer der beiden eisernen Brücken steht, hört tief unten das tobende Wasser.

Risletenschlucht und Rütenen
Die Risletenschlucht erreichen Sie, sofern kein Schnee liegt, ganzjährig zu Fuss ab Beckenried. Unterwegs kommen Sie am Picnic- und Badeplatz Rütenen vorbei. Vor allem im Sommer ist dieser Platz ein beliebtes Naherholungsziel der Gäste und Einheimischen. Bis zur Rütenen können Sie mit dem Auto fahren, es stehen gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

Auch bei der Risleten ist eine kleine Grünfläche vorhanden wo Sie gemütlich picnicen oder baden können (beim Kletterfelsen). Für kleine Boote gibt es einen kleinen Hafen zum anlegen.

Wanderzeit Beckenried-Rütenen: 45 Min. (Trottoir, geteerte Zubringerstrasse)
Wanderzeit Beckenried-Risletenschlucht: ca. 1 Std. 30 Min.

Klettern und Dinosaurier
Die grossen Risleten-Felsen eignen sich zum Klettern. Informationen dazu sind allerdings keine erhältlich. Aber wenn Sie genau hinsehen, entdecken Sie vielleicht die uralten Dinosaurierspuren.

Wandervorschlag Beckenried - Treib
Spannend ist eine Wanderung durch die Risletenschlucht. Von Beckenried nach Treib wandern Sie ab der Risleten-Schlucht durch viel Wald und unter Felsbändern hindurch und erhaschen immer wieder unverhofft schöne Ausblicke auf den See und die umliegenden Berge. Der Weg entlang der Schlucht erfordert etwas Kondition, da er in kurzer Distanz etwa 300 Höhenmeter überwindet - danach ist die Wanderung jedoch sehr angenehm mit leichtem bergauf und bergab.

Auch bei nicht allzu schönem Wetter ist die Wanderung empfehlenswert. Speziell interessant ist es, wenn es am Vortag geregnet hat, da dann sehr viel Wasser durch die Schlucht hinuntertobt.

Die Rückfahrt ab Treib nach Beckenried geniessen Sie entspannt mit dem Schiff. Das Schiffsticket erhalten Sie bereits im voraus im Tourismusbüro & Schiffstation Beckenried.

Route: Beckenried - Rütenen - Risleten - Stützberge - Stäckenmatt - Volligen - Treib
Länge: 10 km
Höhendifferenz: 433 m
Max. Höhe: 780 m ü.M.
Reine Wanderzeit: ca. 3 Std. 30 Min.
Verpflegung: Restaurant in Treib (nur Sommerbetrieb)

Selbstverständlich kann die Reise/Wanderung auch umgekehrt unternommen werden. Schiffs-Verbindungen ab Beckenried nach Treib gibt es jede Stunde.
Tourismus Beckenried-Klewenalp
Seestrasse 1
Postfach 76
6375 Beckenried
Tel. +41 (0)41 620 31 70
Mob. +41 (0)79 585 36 90
Fax +41 (0)41 620 32 05
info@tourismus-beckenried.ch
www.tourismus-beckenried.ch
Map

Infobox


Geführte Touren

Im Tourismusbüro vermitteln wir  Kultur-Führungen in die Risletenschlucht mit sehr guten Natur-und Geschichts-Informationen zu damaligen Fabriken wie Kalk- oder Zündholzfabrik, zu der Schlucht, den Dinosaurierspuren sowie weiteren interessanten Hinweisen.

Sie erhalten die Kontaktadressen der Kulturführer bei uns im Tourismusbüro.

Favoriten

Geheimtipps

News

Klewenalp-Stockhütte…
Das Wichtigste auf einen Blick
mehr
Herbst-Aktion
Profitieren Sie von unserer Herbst-Aktion
mehr
Wildbuffet
Freitag, 7. Oktober 2016
mehr
UBS Bergaktion
Jetzt für 10 Franken auf den Berg
mehr
Sommerwerbespot 2016
Geniessen Sie den Sommer bei uns in vollen Zügen
mehr