spinner

Bürgenstock Festival

24
Jan.2020
Bürgenstock Festival
Thomas Hampson (©Jiyang Chen)
Bürgenstock Festival
Yuja Wang (@Julia Wesely)
×
America, mit: Thomas Hampson, Yuja Wang, Ray Chen, Roberto González-Monjas, Maximilian Hornung, Andreas Ottensamer, José Gallardo
Darius Milhaud (1892–1974)
Suite, op. 157b
für Violine, Klarinette und Klavier

Aaron Copland (1900–1990)
«Long Time Ago»
«Simple Gifts»
für Bariton und Ensemble

George Gershwin (1898–1937)
«Embraceable You»
«Fascinating Rhythm»
für Bariton und Ensemble

Cole Porter (1891–1964)
«Night and Day»
«Begin the Beguine»
für Bariton und Ensemble

Nach Ansage
Yuja Wang, Klavier solo

Ensemble
Thomas Hampson, Bariton
Yuja Wang, Klavier
Ray Chen, Violine
Roberto González-Monjas, Violine
Maximilian Hornung, Violoncello
Andreas Ottensamer, Klarinette
José Gallardo, Klavier

Es ist uns eine grosse Ehre, Thomas Hampson an diesem Festival dabei zu haben. Er gilt als der bedeutendste Bariton der amerikanischen Gegenwart, mit «einer Stimme, die so reich ist, dass sie das Universum umkreisen kann» (Good Morning America). Am heutigen «amerikanischen» Abend steht er im Mittelpunkt und singt Lieder von Aaron Copland, George Gershwin und Cole Porter. Während manche davon «klassischer» angehaucht sind, stossen wir erneut in die sogenannte Unterhaltungsmusik vor. Aber eben: Wo ist da schon die Grenze zu ziehen?

Dass diese Grenze unscharf ist, zeigt auch die virtuose und freudige Suite für Violine, Klarinette und Klavier von Darius Milhaud. Insbesondere in den 1930er-Jahren komponierte der gebürtige Franzose viel für Film und Bühne. So entstand auch die Suite op. 157b aus einem Stück, das er für Jean Anouilhs Schauspiel «Le Voyageur sans bagages» geschrieben hatte. Später, nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges, emigrierte Milhaud mit seiner Frau in die USA. Dort stand er unter dem starken Einfluss des Jazz, den er gekonnt in seine Musik aufnahm.

Den Schlusspunkt setzt erneut Yuja Wang am Klavier – lassen wir uns überraschen!

Gut zu wissen

Datum
Freitag, 24. Januar 2020 18:00
Lokalität
Hotel Villa Honegg
Honegg
6373 Ennetbürgen
Preis
Konzertbesuch: CHF 95.– Konzertbesuch mit Champagner-Apéro: CHF 145.– Konzertbesuch mit Champagner-Apéro und 4-Gang-Abendessen: CHF 250.–
Kontakt
Stiftung Bürgenstock Festival
Homepage
https://www.buergenstock-festival.ch/musikfestivalkonzerte/januar-2020-winterfestival/
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Hotel Villa Honegg
Honegg
6373 Ennetbürgen