spinner

Bürgenstock Festival

23
Jan.2020
Bürgenstock Festival
Thomas Hampson (©Jiyang Chen)
×
Es lebe Beethoven, mit: Thomas Hampson, Ray Chen, Roberto González-Monjas, Maximilian Hornung, Andreas Ottensamer, José Gallardo
L. van Beethoven (1770–1827)
Trio B-Dur, op. 11 (Gassenhauer-Trio)
für Klarinette, Cello und Klavier

Antonín Dvorák (1841–1904)
Zigeunermelodien, op. 55 (Auswahl)
für Bariton und Ensemble

L. van Beethoven
Sonate A-Dur, op. 47 (Kreutzer-Sonate)
für Violine und Klavier

Ensemble
Thomas Hampson, Bariton
Ray Chen, Violine
Roberto González-Monjas, Violine
Maximilian Hornung, Violoncello
Andreas Ottensamer, Klarinette
José Gallardo, Klavier

In diesem besonderen Jubiläumsjahr 2020 erklingen Beethovens Werke natürlich auf der ganzen Welt und in allen Formen. Denn er ist nicht nur eine Ikone der klassischen Musik, er war auch ein absoluter Revolutionär seiner Zeit und ist bis heute für seine vollendete Kompositionstechnik der am meisten verehrte Komponist. Sein aufbrausender Charakter sowie seine Lebensgeschichte rund um den tragischen Verlust seiner Hörkraft sind faszinierende Details, die seine kraftvolle Musik umgeben. Und dennoch: Die beiden Werke, die wir heute hören, sind alles andere als von Verbitterung geprägt. Im Trio op. 11 hat er sogar einen «Gassenhauer» zum Thema genommen, und zwar einen von Joseph Weigl, dem damals populärsten Opernkomponisten. Eine wahre Perle veredelter Unterhaltungsmusik, wie Andreas Ottensamer, José Gallardo und Maximilian Hornung zeigen werden. Letzterer einer der interessantesten jungen Cellisten unserer Zeit, der als Solist und auch an der Seite von Anne-Sophie Mutter weltweit bejubelt wird. Die Kreutzer-Sonate wiederum gilt als die Messlatte für Geiger schlechthin und ist ein Werk, das in seiner Vollkommenheit seinesgleichen sucht.

Zwischen den beiden Stücken singt der amerikanische Star-Bariton Thomas Hampson einige der bekannten Zigeunerlieder von Antonín Dvorák.

Gut zu wissen

Datum
Donnerstag, 23. Januar 2020 18:00
Lokalität
Hotel Villa Honegg
Honegg
6373 Ennetbürgen
Preis
Konzertbesuch: CHF 95.– Konzertbesuch mit Champagner-Apéro: CHF 145.– Konzertbesuch mit Champagner-Apéro und 4-Gang-Abendessen: CHF 250.–
Kontakt
Stiftung Bürgenstock Festival
Homepage
https://www.buergenstock-festival.ch/musikfestivalkonzerte/januar-2020-winterfestival/
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Hotel Villa Honegg
Honegg
6373 Ennetbürgen