loading ...
spinner

Lichterabend mit adventlichen Klängen in der St. Blasius-Kapelle

11
Dez. 2018
×
200 Jahre „Stille Nacht, Heilige Nacht-Lied, die Entstehungsgeschichte mit der Friedensbotschaft in der originalen Liedversion
Nach seiner Aufnahme ins Weltkulturerbe im Jahr 2011 ist auch 2018 für das wohl bekannteste Weihnachtlied ein besonderes Jahr: „Stille Nacht, Heilige Nacht“ wird 200-jährig – Anlass genug, einen der Lichterabende des Agrarmuseums ebenfalls dem Lied zu widmen.
Maria-Theresia Theiler und Rita Korner aus Willisau werden mit adventlichen Klängen (Orgel, Gesang, Panflöte) in den Abend einstimmen.
Frau Theiler hat sich intensiv mit dem Lied „Stille Nacht, Heilige Nacht“ befasst. Wussten Sie, dass die Originalversion eigentlich sechs Strophen hat? Wir hören die Entstehungsgeschichte des Liedes mit seiner Friedensbotschaft, der gerade auch in der heutigen unruhigen Zeit grosse Bedeutung zukommt.
Selbstverständlich singen wir zum Schluss gemeinsam die originale Liedversion.
Jung und Alt, Klein und Gross sind ganz herzlich zu diesem stimmungsvollen Abend eingeladen.

Gut zu wissen

Datum
Dienstag, 11. Dezember 2018 17:30
Lokalität
St. Blasius Kapelle
6248 Alberswil
Preis
Türkollekte
Kontakt
Schweizerisches Argarmuseum
6248 Alberswil
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Kontakt

St. Blasius Kapelle
6248 Alberswil