loading ...
spinner

Der Schnee ist da, bald geht es los!

Am Wochenende vom 4./5.12.2021 ist kein Betrieb (Schlechtwetter-Prognose). Am 7.12.2021 wird über einen Teilbetrieb der Anlagen für den 8.12.2021 (Maria Empfängnis) und das Wochenende vom 11./12.12.2021 entschieden. Geplanter Wintersaisonstart: 18.12.2021.

Route
Wanderung
Länge
7.5 km
Dauer
ca. 2 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Durch den Brennwald
×
Emmetten – Brennwald – Höch Flue – Seelisberg
Viele Wege durchziehen den Forst zwischen den Kantonen Nidwalden und Uri. Diese Wanderung führt durch den Brennwald, eine schattige Tour an heissen Sommertagen... und dennoch mit überraschender Aussicht!

Technische Details

Art der Tour
Wanderung
Start der Tour
Emmetten, Sagendorf
Ende der Tour
Seelisberg, Bahnhof (Standseilbahn Treib–Seelisberg)
Schwierigkeit
Leicht
Kondition
1 / 6
Aufstieg
390 m
Abstieg
275 m
Beste Jahreszeit
April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November
Wegbeschreibung

Viele Wege durchziehen den Forst zwischen den Kantonen Nidwalden und Uri. Von der Haltestelle Emmetten-Sagendorf und der Heiligkreuz-Kapelle geht's hinauf zum Wald, gefolgt von einem schönen Rastplatz. Mitten im Brennwald nehmen wir später den Weg nach links, via Farenblätz zum interessanten Hohlweg vor Litenfad. Von der Höch Flue aus hat man einen unerwarteten Blick auf Seelisberg, den Vierwaldstättersee und die beiden Mythen. Gut ausgebaut ist das Weglein hinunter zur romantischen Wallfahrtskapelle Maria Sonnenberg aus dem 17. Jahrhundert in Seelisberg. Zum Abschluss lohnt sich ein Besuch in der Bergkäserei Aschwanden in Seelisberg. 

Export
GPX Download

Gut zu wissen

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Weitere Informationen und Links

Für touristische Auskünfte:

Nidwalden Tourismus
Bahnhofplatz 2
6370 Stans
+41 (0)41 610 88 33
infonidwalden.com
www.nidwalden.com

Weitere Touren auf nidwalden.com/wandern