loading ...
spinner

Engelberg - Blackenalp

Route
Mountainbike
Länge
26.1 km
Dauer
4 h
Engelberg - Blackenalp
Foto: Engelberg-Titlis Tourismus AG
Engelberg - Blackenalp
Foto: Engelberg-Titlis Tourismus AG
Engelberg - Blackenalp
Foto: Engelberg-Titlis Tourismus AG
Foto: Engelberg-Titlis Tourismus AG
×

Die Biketour Engelberg-Blackenalp ist nichts für gemütliche Biker. Konditionell und technisch anspruchsvoll, bietet sie aber Natur pur und ein herrliches Bergpanorama. Die kleinen Alpen am Wegrand sind wie geschaffen für Verschnaufspausen zwischendurch.

Der Bahnhof Engelberg ist Startpunkt der Tour Engelberg. Los geht es flach durch das Dorf am Kloster vorbei. Bei der zweiten Strassenverzweigung halten Sie sich rechts und biegen dann auf die Oberbergstrasse ein bis Sie auf der leicht steigenden Strasse die Talstation Fürenalpbahn erreichen. Das Tal wird enger und die Unterlage wechselt nach ca. 1.5 km auf Kies. Stetig steigend geht es vorbei an der Herrenrüti zum Restaurant Alpenrösli. Hier empfiehlt sich einen Halt. Nicht nur weil das Bergbeizli für seine Rösti und die guten Desserts bekannt ist, auch sollte man seine Beine vor dem letzten, kurzen aber steilen Aufstieg zum Stäfeli, nochmals etwas entspannen. Mit den imposanten Spannörtern vor Augen lässt sich das Stück mit dem groben Kies und der starken Neigung aber gut bewältigen. Bei der Alp Stäfeli angekommen, gilt es noch einem tief durchzuatmen, den ab hier wechseln sich leichtere und schwierigere Passagen ständig ab. An einzelnen Stellen wird das Bike getragen, nur konditionell und technisch versierte Biker verstehen es, die schwierigsten Passagen im Sattel zu überwinden. Zwischen dem Bergrestaurant Stäfeli und dem Wasserfall Stäuber kann die schwierige Passage etwas umgangen werden. Optional können Sie die Äbnetbahn nutzen (Biketransport möglich) und so von oben her über die etwas einfachere Strecke zum Stäuber gelangen. Auf der Blackenalp ist Zeit, bei herrlicher Aussicht auf die umliegenden Berge das Mittagessen zu geniessen. Gestärkt geht es zurück nach Engelberg. Bis zum Alprestaurant Stäfeli auf dem gleichen Weg und ab da wechseln Sie die Flussseite und gehen in Fahrtrichtung links der Engelberger Aa entlang zurück zum Ausgangspunkt der Tour. Der von Wurzeln und grösseren Steinen durchzogene Weg ist technisch anspruchsvoller als der Hinweg aber gut fahrbar. Nur bei der Überquerung der kleinen Gletscherbäche muss kurz vom Rad gestiegen werden. Bei der Herrenrüti, kurz vor der Talstation Fürenalp biegt der Weg wieder in die Teerstrasse ein und führt über die Wasserfallstrasse ins Klosterdorf zurück.

Technische Details

Art der Tour
Mountainbike
Start der Tour
Bahnhof Engelberg
Ende der Tour
Engelberg
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
4 / 6
Aufstieg
772 m
Abstieg
772 m
Beste Jahreszeit
Juni, Juli, August, September, Oktober
Wegbeschreibung

Engelberg-Wasserfall-Herrenrüti-Alpenrösli-Stäuber-Blackenalp

Tipp des Autors

Besuch im Älplerbeizli Blackenalp.

Nutzung der Äbnetbahn.

Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken

Gut zu wissen

Parken

Parkplätze stehen in Engelberg kostenpflichtig zur Verfügung.

Anreise / Rückreise

Mit dem Auto fahren Sie auf der A2 (Basel-Gotthard) bis Stans Süd, dann auf der Hauptstrasse 20 km nach Engelberg. Engelberg liegt 30 Minuten von Luzern, 1 Stunde und 15 Minuten von Basel, Zürich oder Bern. 

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Nationale und internationale Verbindungen (ab Zürich Flughafen Verbindungen im Halbstundentakt mit ca. 1h Fahrzeit) bis Luzern. Danach mit der Zentralbahn in 43 Minuten durch eine abwechslungsreiche Landschaft und Schluchten hinauf nach Engelberg.

Weitere Informationen und Links

https://map.schweizmobil.ch