loading ...
spinner

Herzroute - Etappe 8: Zug-Einsiedeln (SchweizMobil Route 99)

Route
E-Bikes
Länge
39.6 km
Dauer
4 h
Picknicken mit Blick auf den Ägerisee
Foto: Schwyz Tourismus,
Pass- und Pilgerweg Chatzenstrick
Foto: Schwyz Tourismus,
Ägerisee
Foto: Schwyz Tourismus,
×

Die Herzroute führt Sie durch die schönsten Gegenden der voralpinen Schweiz. Die einsamen Wege weit ab von Verkehrslärm und Hektik eigenen sich besonders zur Erkundung mit E-Bikes. So bietet die Route eine herzhafte Begegnung mit Landschaft und Menschen.

Sie starten die Fahrt in der romantischen Altstadt Zugs und fahren durch reizvolle Landschaftsräume nach Unterägeri. Weit über dem Ägerisee haben Sie eine eindrückliche Aussicht in die Berge. Die Route führt Sie weiter zum Hochmoor von Rothenthurm. Der Übergang «Chatzenstrick» ist ein Highlight und bringt Sie zum Etappenziel Einsiedeln.

Technische Details

Art der Tour
E-Bikes
Start der Tour
Zug
Ende der Tour
Einsiedeln
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
4 / 6
Aufstieg
1013 m
Abstieg
546 m
Beste Jahreszeit
März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Wegbeschreibung

Zug – Allenwinden – Unterägeri – Alosen – Tänndlichrüz – Einsiedeln

Tipp des Autors
  • Morgarten Denkmal
  • Kloster Einsiedeln
Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken

Gut zu wissen

Parken

Es empfiehlt sich in einem der Parkhäuser der Stadt Zug zu parken; kostenpflichtig. Signalisationstafeln an den Verkehrsknoten zeigen die Anzahl freier Parkplätze und den Weg zu den Parkhäusern an.

Anreise / Rückreise

Auf der A4a von Luzern oder Zürich die Ausfahrt «Zug/Baar» nehmen.

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anreise nach Zug ist mit der Bahn besonders verlockend, da man direkt im Herzen der Stadt ankommt.

Weitere Informationen und Links

www.schweizmobil.ch/de/veloland/routen/route/etappe-01770.html