spinner

Höhenroute Langis-Pilatus

Route
Wandern
Länge
22.2 km
Dauer
8 h
Höhenroute Langis-Pilatus
Auf dem Schlierengrat
Foto: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Höhenroute Langis-Pilatus
Pilatus Kulm
Foto: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Höhenroute Langis-Pilatus
Wanderung Pilatus
Foto: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Höhenroute Langis-Pilatus
Steilste Zahnradbahn der Welt von Alpnachstad nach Pilatus Kulm
Foto: Beat Brechbühl / Luzern Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Höhenroute Langis-Pilatus
Moorlandschaft Langis
Foto: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Höhenroute Langis-Pilatus
Moorlandschaft Langis
Foto: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Höhenroute Langis-Pilatus
Moorlandschaft Langis-Glaubenberg
Foto: Obwalden Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
×

Auf dieser Wanderung durchquert man eine wundervolle Moorlandschaft und wandert über den Schlierengrat bis hin zum weltbekannten Drachenberg - dem Pilatus.

Vom Berghotel Langis überwindet man ostwärts eine kleine Anhöhe nach Schwendi Kaltbad, ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Wandernde. Im einstigen Kurhaus versprachen sich die Gäste Heilung von der hier sprudelnden eisenhaltigen Mineralquelle. In der schmucken Kapelle von 1865 finden in den Sommermonaten jeweils Gottesdienste für Älpler und Gäste oder Hochzeiten statt.

Auf dem Zufahrtssträsschen westwärts haltend, gelangt man vorbei an der Andresenhütte zuerst über Weideland und dann den Wald aufsteigend auf dem Schlierengrat zum Bärnerstig, einem alten Übergang ins Entlebuch. Von da führt der Schlierengart nordwärts im leichten Auf und Ab durch Heidelbeersträucher und vorbei an knorrigen Föhren und Fichten. Weiter geht es den weiss-rot-weissen Bergwegmarkierungen entlang durch Wald- und Weidepartien mit tollen Ausblicken über das Schlierental und den Vierwaldstättersee.

Von Chrüzliegg bei Gschwänt vorbei führt der Weg weiter zur Lütoldsmatt. Dort beginnt der lange Aufstieg zum Pilatus. Aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall. Oben angekommen reicht der Blick weit hinab zum Vierwaldstättersee und über unzählige Alpengipfel - einfach herrlich! Und zur Belohnung wartet eine spektakuläre Talfahrt mit der steilsten Zahnradbahn der Welt nach Alpnachstad.

Technische Details

Art der Tour
Wandern
Start der Tour
Berghotel Langis
Ende der Tour
Pilatus Kulm
Schwierigkeit
Schwer
Kondition
5 / 6
Aufstieg
1371 m
Abstieg
746 m
Beste Jahreszeit
Juni, Juli, August, September, Oktober
Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken

Gut zu wissen

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Von Luzern mit der Zentralbahn nach Sarnen und mit dem Postauto weiter nach Langis. In Alpnachstad besteht wiederum Anschluss der Zentralbahn.