loading ...
spinner

Alpkäsereien Isenthal

Im Isenthal wird auf verschiedenen Alpen direkt Käse hergestellt.
Foto: Martin Walker

×

Paradies für Käseliebhaber und Wanderer: Im Isenthal werden im Sommer zirka 20 Alpen rund um das Dorf bewirtschaftet. Besucher wie Sie sind herzlich willkommen und werden vielerorts mit Alpkäse oder anderen köstlichen, frisch hergestellten Alpprodukten verwöhnt. Tipp: Viele der Alpkäse können Sie jeweils am Urner Alpkäsemarkt probieren und geniessen!

Musenalp

Die Musenalp erstreckt sich über rund 60 Hektare Alpweide zwischen 1300 und 1700 m ü. M. und ist zu Fuss oder mit einer kleinen Personenseilbahn erreichbar. Von Juni bis September sömmern hier rund 40 Kühe und 20 Ziegen. Aus der Alpmilch werden feinste Alpprodukte hergestellt: Vom bei Wanderern beliebten Alpmutschli über knackige Geisswürste bis zum leckeren Alpfondue finden auch Sie hier etwas, das Sie «gluschtig» machen wird!

Oberalp

Umgeben vom Bärenstock, dem Oberalpgrat, der Bannalper Schonegg, dem Ruchstock und dem Engelberger Rortstock liegt die Oberalp auf einer Terrasse oberhalb des Grosstals auf rund 1750 bis 2000 m ü. M. Hier werden neben Alpkäse auch eine Palette anderer Milchprodukte hergestellt wie zum Beispiel Alpbutter, verschiedene Kräuterkäse, Bratbutter, Rahm und Joghurt. Sie können den Käse direkt auf der Alp kaufen oder ab Hof im Tal.

Biwald

Die Biwaldalp ist herrlich gelegen unter dem Sassigrat im Isenthaler Grosstal, auf rund 1700 m ü. M. Die Alp an der Berglehne vom Schlierä und Urirotstock befindet sich inmitten herrlicher Alpweiden und ist umgeben von einer einzigartigen Bergkulisse, die auch Sie in Staunen versetzen wird. Der Alpbetrieb mit eigener Käserei bietet Ihnen im Berggasthaus Biwaldalp leckere Alpprodukte. Übernachtungsgäste kommen zudem in den Genuss wunderschöner Abendstimmungen.

Hangbaum

Zuhinterst im Grosstal ist sie gelegen: die Alp Hangbaum. Auf rund 1700 bis 1800 m ü. M. breitet sie sich unterhalb des Schlierä und des Urirotstocks aus. Die Alp beheimatet einen Alpbetrieb, auf dem aus der Kuhmilch feiner Alpkäse hergestellt wird. Der Grossteil davon wird privat verkauft.

Wilderbutzen

Zwischen den Alpen Bywald im Norden und Hangbaum im Süden liegt Wilderbutzen. Die sechsköpfige Älplerfamilie verbringt den Sommer hier auf 1600 bis 1900 m ü.M. Die Kuh- und Ziegenmilch wird hier oben nach alter Tradition zu Alpkäse verarbeitet. Die Alpkäsespezialitäten sind direkt auf der Alp, im Dorfladen Isenthal und am Wuchämärcht in Altdorf erhältlich.

Bolgen

Zwischen 1400 und 2200 m ü. M. breitet sich das Alpgebiet Bolgen am südlichen Abhang des Schwalmis aus. Die Älplerfamilie stellt auf Oberbolgen feinsten Alpkäse her – direkt am Wanderweg zur Klewenalp. Ein Halt lohnt sich also, um ein gutes Stück Käse zu kaufen! Später steht der Alpkäse auch auf dem Hof in Flüelen oder am bekannten Urner Alpkäsemarkt zum Verkauf.

 

Standort und Kontakt

Isenthal Tourismus
6461 Isenthal
+41 (0)79 510 49 58
tourismusisenthal.ch
www.isenthal.ch