25. Hornschlitten Rennen

Samstag, 11. März 2023

Auf der Klewenalp pflegt man den Brauchtum "Hornschlitten" schon seit über 20 Jahren. So messen sich auch dieses Jahr wieder mutige Hornschlittler aus dem In- und Ausland im längsten Hornschlittenrennen der Schweiz im Gebiet Chälen.

Wichtige Infos & Anmeldung

Das Hornschlittenrennen auf der Klewenalp findet am 11. März 2023 statt. Der Start ist um 12 Uhr.

Strecke:

Der Start bei der Bergstation Chälenegg auf 2001 MüM leitet das Rennen mit einer Schussfahrt und anschliessender starken Rechtskurve ein. Anschliessend folgen viele Gelände-Übergänge mit einem spektakulären Sprung im Holderli. Nach einem kurzen Flachstück geht es in rasanter Fahrt vorbei an der Tipistube. Bei Schlüsselershütte heisst es dann die optimale Linienwahl zu treffen und den Schwung zur Kreuzhütte mitzunehmen. Das Ziel befindet sich auf 1530 MüM.

Rangverkündigung:

Die Rangverkündigung findet um 16 Uhr in der PanoramaBar statt und ab 17 Uhr steigt die Hornschlitten-Chilbi mit DJ Muiri.

Brauchtum...

...pflegen

Der Hornerschlitten ist ein klassisches Gerät der Berglandwirtschaft in Alpen und Mittelgebirgen. Es diente vor allem früher dem Transport von in grösseren Höhen gemähtem Heu (Bergheu) zur Hofstelle, sowie dem Abtransport von geschlagenem Lang- und Scheitholz. Dieses Heu- und Holzziehen war eine der gefährlichsten Arbeiten des alten Bergbauernlebens. Damit der Hornschlitten weiterhin seinen Dienst leisten kann, wird der Hornschlitten als Sportgerät verwendet. Bei den Hornschlittenrennen steht der sportliche Wettkampf mit dem Gesellschaftlichen Teil auf Augenhöhe. 

...leben

Wir auf der Klewenalp pflegen diesen Brauch schon über 20 Jahren. Jedes Jahr messen sich die mutigen Hornschlittler aus dem In-und Ausland im längsten Hornschlittenrennen der Schweiz im Gebiet Chälen. Dieses Jahr findet das Hornschlitten Rennen auf der Klewenalp bereits zum 25. Mal statt.

Impressionen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.