Goldi-Familiensafari - kinderwagentauglich

GPX

PDF

Merken

Wanderung
9,67 km lang

Klewenalp – Ängiloch – Ängi – Lochhütte – Stockhütte

Auf direktem Weg ist diese Wandertour «kinderwagentauglich» und besonders für Familien mit kleineren Kindern geeignet. Die Route folgt ausschliesslich autofreien Strässchen mit Naturbelag.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung & Wegbeläge

Die Klewenalp erreicht man bequem mit der Luftseilbahn ab Beckenried. Auf Klewenalp empfiehlt sich ein Abstecher ins Bergrestaurant Alpstubli mit gemütlicher Sonnenterrasse sowie aufmerksamer und freundlicher Bedienung. Auf direktem Weg ist die Wandertour besonders für Familien mit kleineren Kindern geeignet. Via Ängiloch gelangt man zur Stockhütte auf der Emmetter-Seite, von wo die Gondelbahn ins Dorf Emmetten fährt. Nennenswert sich die lohnenswerten «Umwege», zum Beispiel auf dem Blumenweg um den Klewenstock, sowie (nicht für Kinderwagen) hinauf zum Aussichtspunkt Heitliberg oder vor der Gondelbahn noch rasch hinauf zum Schattigenstock. Ab Emmetten gehts mit dem Postauto zurück nach Beckenried oder wir nehmen das Postauto Richtung Seelisberg. Dort fahren wir mit der Standseilbahn nach Treib. Mit dem Schiff geht es ab Treib zurück nach Beckenried, wo es im Hotel-Restaurant Rössli eine verdiente Glace gibt.  

Tipp des Autors

Ab Beckenried geht es mit der Luftseilbahn zur Klewenalp, zurück mit der Gondelbahn ab Stockhütte nach Emmetten.
Unterwegs gibt es viele kleine Bergrestaurants und Picknickplätze.

Weitere Infos / Links

Für touristische Auskünfte:
Nidwalden Tourismus
Bahnhofplatz 2
6370 Stans
+41 (0)41 610 88 33
info@nidwalden.com
www.nidwalden.com

Rundreiseticket Goldi-Familiensafari
Weitere Touren auf nidwalden.com/wandern

 

Autor:in

Nidwalden Tourismus

Organisation

In der Nähe

Veranstaltung

Essen & Trinken

Pauschale

Sehenswertes

Gondelbahn Emmetten-Stockhütte
Bergbahn

Touren

Tourdaten
Start: Klewenalp
Ziel: Stockhütte

leicht

01:30:00 h

9,67 km

50 m

370 m

452 m

1,60 km

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.